Colitis ulcerosa – eine chronisch entzündliche Dickdarmerkrankung

Die Colitis ulcerosa ist eine chronisch entzündliche Erkrankung des Dickdarms, bei der die oberflächlichen Zellen der Schleimhaut des Dickdarms betroffen sind. Die Schleimhaut ist gleichmässig mit Geschwüren, sog. Ulzerationen, befallen.

Die häufigsten Symptome der Colitits ulcerosa sind blutig-schleimige Durchfälle sowie krampfartige, meist andauernde Bauchschmerzen. Die Krankheitsanzeichen beschränken sich jedoch nicht nur auf den Bauch- und Darmbereich. Auch folgende Symptome können bei einer Colitis ulcerosa auftreten:

  • Müdigkeit
  • Leistungsabfall
  • Appetit- und Gewichtsverlust
  • Blutarmut
  • Gelenkentzündungen