Verstopfung

Eine Katze, die an Übergewicht leidet, ist anfälliger für Verstopfung als die Katze mit normalem Gewicht. Die Ursachen einer Verstopfung können bei der Einnahme von gewissen Medikamenten liegen (Diuretika, Epilepsie-Mittel), Folge von Ernährungsfehlern sein (die verabreichte Nahrung hat zu wenig Ballaststoffe drin; Ihr Tier trinkt zu wenig), an den Haltungsbedingungen liegen (Ihr Tier hat zu wenig Bewegung) oder zurückzuführen sein auf einengende Prozesse im Bauchbereich.

Die Katze ist grundsätzlich ein Fleischfresser. Dies bedeutet jedoch nicht, ausschliesslich von Muskelfleisch zu leben. Betrachtet man nämlich eine Maus, dann besteht diese aus nur circa 50 %  reinem Muskelfleisch. Knochen, Innereien (inklusive Mageninhalt), Blut, Haut und Fell stellen einen mindestens ebenso grossen Anteil dar. Aus diesem Grunde gehören auch alle diese Komponenten zu einer gesunden und natürlichen Katzenernährung.

Behandlung

Ich informiere Sie darüber, wie Sie via Fütterung die Verdauungsprobleme Ihrer Katze beeinflussen können (Wahl der richtigen Ballaststoffe). Je nach der individuellen (und situativen) Ausprägung der Obstipation kann ich Sie über natürliche Therapiemöglichkeiten in Kenntnis setzen. Ich freue mich auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf.