Hundegesundheitsberatung

Als Hundegesundheitstrainerin kläre ich die Besitzer über die natürlichen Bedürfnisse ihres Hundes auf, angefangen bei einer gesunden Ernährung und optimaler Haltung bis hin zur Förderung der ausgewogenen Bewegung und Beschäftigung (zum Beispiel durch Hundesport).

 

Der Sinn der Ausbildung liegt darin,  Expertin zu werden für Fitness, Gesundheit (körperlicher und mentaler) und Unterweisung von Hund und Halter, um diese Ziele anzuvisieren und schlussendlich zu erreichen - zum Wohl von Mensch und Tier.

 

Die Hauptbereiche dieses innovativen Lehrgangs umfassen die Grundlagen der Verhaltensbiologie des Hundes, seine Haltung und Körpersprache. Ebenso vermittelt der Lehrgang umfangreiche Kenntnisse in Bezug auf die Ernährung von (gesunden und kranken) Hunden und Katzen.

 

Fazit: "Um einen Hund nach gesundheitlichen Aspekten zu beurteilen, muss der Berater ein ausreichendes Wissen über dessen optimale Haltung, Ernährung sowie Deckung des natürlichen Bedarfs an Verhaltensaktivitäten besitzen".

 

Aus der Erkenntnis heraus, dass eine Verbindung besteht zwischen psychischem Stress und körperlicher Symptomatik, erweitere ich diesen Lehrgang um den Aspekt der Psychosomatik.


Meine Dienstleistungen zu Wort und Schrift

Download
Facharbeiten Uebersicht-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 45.2 KB